Die Krone der Schöpfung | Poetry-Clip




Die Krone der Schöpfung

Die Zacken der Krone schmettern tiefe Furchen in die Sterne
Spinnen, Echsen, Träume, Raben
Dürsten in seichten Pfützen nach frischem Blut
Blind, Taub, Hörend, Sehend
Schlagende Herzen und Schlagende Blitze
Die Nacht erhellt den Nebel
Der Tag verhüllt die Welt
Das Universum offenbart die Seele
Während es sie gefangen hält
Die Tore öffnen den Sarg
Und Schmetternde Hörner rufen nach Geltung
Vergeltung, Rache, Erkenntnis
Vergessen, Vergebung, Vergeltung
Die Zerschmetterung des Himmels beginnt
Und der Wolf zerfrisst die Fraktale hinter der Welt
Hinter der Zeit, hinter dem Sein
Hinter den brüchigen Schädeln der Nachtmahre
Ohne Liebe, Ohne Hass, Ohne Angst
Sterne weinen, Götter lachen
Stille hämisch über dem Meer
Stürme zischend unter dem Herzen
Wurzeln in blankem Gebein
Verwirrung schlägt der Angst ins Gesicht
Gleich Äste den Himmel peitschen
Die Krone der Schöpfung
Vergeht
Verdorrt
Die Krone der Schöpfung
Vergeht
Erstickt
Die Krone der Schöpfung
Vergeht
Zerfällt zu Staub


Auf Youtube könnt ihr das Video auch direkt ansehen oder meinen Youtube-Kanal abonnieren.


Alle Videoaufnahmen sind von mir selbst angefertigt.

Musik:
Gathering Darkness von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz “Creative Commons Attribution” (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1100849
Künstler: http://incompetech.com/


Mit mir und/oder dem Morphoblog verknüpfte Profile in verschiedenen sozialen Netzwerken:
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments