Radtour 2020 | Tag 3.2: Nach Rot an der Rot 3


Unerwartet schnell geht es schon weiter mit dem Rest des dritten Tages meiner Radtour von München nach Freiburg. Ich fahre weiter bis nach Rot an der Rot, einer kleinen Klosterstadt und erkunde ein wenig den Klostergarten. Die schweren Themen sind erst mal wieder in den Hintergrund getreten.
Danke an alle, die mich auf meiner kleinen Radtour begleiten!



 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Gedanken zu “Radtour 2020 | Tag 3.2: Nach Rot an der Rot

  • Julia

    Wie schade, dass du keine rote Ampel gefunden hast!
    Ich mag die Art wie du Tiere filmst, da würde ich am liebsten auch gleich mitstreicheln oder schnuppern lassen.
    Ich hätte ja gerne gesehen, wie du mit einer Hand filmst, während du mit der anderen dein Rad über die Steine im Wasser trägst. ;-)
    Schade, dass die Kommentare bei Youtube und hier nicht auch erscheinen, so sieht es so aus als wäre ich die einzige, die was zu deinem Video zu sagen hat.

    • Alex Autor des Beitrags

      Danke fürs Anschaun :) Ja also das mit den Kommentaren: Die meisten schauen die Videos auf Youtube und eigentlich verirrt sich hier kaum jemand her; der Blog hat sich auch eher als eine Art Link-Verzeichnis entwickelt. Also wenn du dieses Gefühl nicht haben willst, müsstest du auf Youtube kommentieren :)

      • Julia

        Nö, ich find das ok, ich mag deinen Blog lieber als Youtube und von daher hinterlasse ich dir meine Gedanken gerne hier. Wobei es schon interessant ist zu lesen, was die anderen schreiben.