Dark Passenger


Über Dark Passenger

Autor von Prosa (und manchmal auch Lyrik) auf diesem Blog. Meistens Urheber eher düsterer Geschichten.

6

Ich ertrinke in eurer Ödnis. Eure schwarz-weiß-schattierte Welt, die nur so vor Langeweile trieft. Eure Herzen sind leer […]

Ödnis | Poetisches Fragment





Kein Funkeln Kein Funkeln in der Nacht Kein Glitzern in der Dunkelheit Ich lieg’ im hohen Gras Und […]

Kein Funkeln | Lyrik


Mondenkinder Im flackernden Schein Von Mama Kilja Atme ich tief Das Licht Und deine Liebe ein Silbern, eisig […]

Mondenkinder | Lyrik








2

Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Dieses […]

Insektensterben | Lyrik







Längere Texte in Blogs haben es heutzutage allgemein schwer – kaum jemand hat noch Zeit oder Muße mehrere […]

Katalysator | Hörgeschichte




Lange lag ich auf dem Rücken. Dann auf dem Bauch. Dann wieder auf dem Rücken. Über mir hörte […]

Hunger | Kurzgeschichte




5

Wie ja bereits in meinem letzten Beitrag über die Hintergründe zum Ertrunkenen und der Verbrannten angekündigt, gibt es […]

Eiszyklus | Videogeschichte






2

Der Stein, auf dem ich sitze, ist felsengroß und weiß wie Kreide. Die allesversengende Sonne über mir hat […]

Im Fluss | Kurzgeschichte




2

Ich kann es nicht genau sehen… aber etwas ist hier. Etwas legt sich wie ein Nebel über den […]

Schwere alter Räume


Langsam rieselte der Sand durch seine leicht gespreizten Finger. Jedes einzelne Korn verfolgte einen ganz anderen Weg als […]

Illusion


4

Und mit jedem Schritt hörte er aufs Neue das Knirschen des Schnees unter seinen Füßen, die mit jedem […]

Wispern