Physische Manifestation? 5


In den letzten Wochen kam das Thema ‚Zündkerzenwechsel am Motorroller‘ immer öfter in meinen Alltag, tauchte subtil auf in den Formen „muss ich dann mal angehen“ über „wird langsam Zeit“ bis „jetzt pack ich’s aber an“.

Nachdem ich es dann tatsächlich angepackt habe, musste ich feststellen,
dass mir das nötige Werkzeug fehlt. Mir fehlt ein Zündkerzenschlüssel, also fragte ich ein paar Freunde. Es ergab sich spontan zunächst nichts.

Am 10. April 07 war Geocaching angesagt und ich befand mich am Nachmittag mit Alex zusammen auf einer Wiese zwischen zwei großen Straßen im Münchner Westen. Alex berechnete gerade Koordinaten als ich einen Zündkerzenschlüssel direkt vor meinen Füßen fand. Er sah dreckig und unpassend aus also habe ich mich entschieden ihn nicht mitzunehmen.

Eine oder zwei Tage später ging ich dann in die Werkstatt der Uni und nahm mir einen Zündkerzenschlüssel mit. Sauberes ChromVanadium, hohe Materialqualität, aber schlichtweg zu lang wie sich später rausstellte.

Ich werde zu dieser Stelle zurückkehren und feststellen ob dieser dreckige Eisenschlüssel noch dort liegt. Eben diesen könnte ich nämlich einfach mit einer 0815-Säge kürzen wenn er denn von der Öffnung her passt. Bei einem ChromVanadium Werkzeug dürfte man sich da ungleich schwerer tun und wahrscheinlich sogar 2-3 Sägeblätter schrotten. Ganz davon zu schweigen das sicher einige Leute sauer wären würde ich den Schlüssel aus der Uni verstümmeln.

Es bleibt also offen, aber ich bin gespannt ob dieses Stück noch an der Stelle liegt und wenn ja ob er denn passt.

Wäre doch schon ein merkwürdiger Zufall oder?

Mit mir und/oder dem Morphoblog verknüpfte Profile in verschiedenen sozialen Netzwerken:

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Physische Manifestation?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung